"Wir können den Wind nicht ändern -

aber wir können die Segel anders setzen"

 

Wir erleben oft, daß wir Situationen, in denen wir uns befinden nicht beeinflussen können. Aber wir haben einen großen Einfluss darauf, wie wir mit ihnen umgehen und wie wir uns in ihnen fühlen. Denn wir alle haben unsere ganz eigenen Einstellungen zu uns, zu unserer gegenwärtigen Lage, dem Leben generell gegenüber und zu unseren Mitmenschen. Doch oft verbergen sich hinter unseren Einstellungen tiefe Überzeugungen wie, "Ich bin nicht liebenswert", "nicht gut genug", "Ich muss leistungsfähig sein, perfekt sein", oder "Ich brauche die Anerkennung der Anderen unbedingt."

 

Diese verzerrten Denkmuster trüben unsere Sicht. So übertreiben wir vielleicht manchmal eine Gefahr, sehen nur das Negative, fordern übermenschliches von uns und unseren Mitmenschen oder erleben depressive Verstimmungen oder spüren vermehrt Ängste.

 

Die kognitive Verhaltenstherapie ist die wissenschaftlich am besten untersuchte Methode die davon ausgeht, dass unser Denken einen großen Einfluss darauf hat, wie wir uns fühlen, verhalten und körperlich reagieren. Welche Situationen machen uns zu schaffen? Wo liegen die Wurzeln unseres Unglücks? Wie bewerten wir unser Problem? Sind die Gedanken der Situation angemessen oder vielleicht übertrieben? Was brauchen wir, um anders, als bisher zu reagieren? Um uns von unseren Sorgen und Nöten zu befreien oder um besser mit ihnen umgehen zu können?

 

 

Kristine Ehlers

Heilpraktikerin

für Psychotherapie

Physiotherapeutin

 

Bahnhofstraße 38-40

Praxis Goral

22880 Wedel

 

Rufen Sie mich einfach an 

Telefon 017648130403 017648130403

oder nutzen sie mein Kontaktformular.

 

Ich freue mich auf Sie!